Sonntag, 26. November 2017

Handstulpen und Socken

 Ich habe zwischendurch ein paar Handstulpen gestrickt.
Die Wolle ist von Regia mit Verlaufsfarben. Anfang mit
sog. Mäusezähnchen und oben als Abschluss kleine Muscheln.
Die Handstulpen sind für meine Enkelin.













Hier noch ein paar Socken. Auch das ist eine Regia-Wolle mit Verlaufsfarben. Die Ferse ist eine Bumerang-Ferse.
Diese läßt sich sehr gut stricken.
Die Socken werden ein Geschenk.



Mittwoch, 22. November 2017

Stern Qanik

Ich durfte von Joelle Paulson den Stern
Quanik ausprobieren. Er ließ sich gut
knüpfen. Ich habe den Stern mit 40er Garn geknüpft, ein Stern ist mit zusätzlichen Beilaufgarn. Da glitzert der Stern sehr schön.

Hier der Stern mit Beilaufgarn. Leider kann man auf dem Foto das Glitzern nicht sehen.

















Dies ist ein Muster aus dem Buch
"Fascinante frivolité" von Morimoto. Ich knüpfe diese Decke mit 80er Garn von Lisbeth. Diese Decke  wird ein Geburtstagsgeschenk.


Dienstag, 7. November 2017

Weihnachtskarte

Ich habe die erste Weihnachtskarte geknotet. Die Sterne
sind das Muster Twinkle von Joelle. Die kleinen Sterne
sind aus Restgarn geknotet.
Als Hintergrund habe ich ein Pergament-Paper verwendet.
Diesen kleinen Federn-Engel habe ich mit 60er Garn geknotet. Das Muster ist von Edith Rösti.

Mittwoch, 4. Oktober 2017

Deckchen fertig

Das Deckchen mit dem Rand von Iris Niebach ist fertig.
Die Spitze ist mit 40er Lisbeth-Garn geknüpft.
Der Rand gefällt mir sehr gut. Die  Farben kommen gut raus.

Donnerstag, 14. September 2017

Deckchen mit Rand Iris Niebach

Ich habe eine neues Deckchen in Arbeit.
Das Muster ist von Iris Niebach.

Ich hatte die Decke schon lange angefangen und liegen gelassen. Nun habe ich mich durchgerungen es zu vollenden. Das Muster ist
mit 40er Garn in grün und orange.

Montag, 11. September 2017

Meine letzten Arbeiten in Occhi

Hier habe ich zwei Engel geknüpft. Bis Weihnachten ist es ja nicht mehr allzu lange.
Ich habe mit 40er Garn Lisbeth in weiß geknüpft.












Hier habe ich nochmals eine Karte in Art von Helma Siepmann
geknüpft. Es ist ein kleiner Blumenstrauß-


















Hier nochmals zwei Ohrringe Viktoria in schwarz.
Das Muster ist  gekauft von Etsy.










Nun noch ein Osterei, das ich umknüpft habe.
Es ist ein echtes Ei  mit einer leicht  grünlicher
Eierschale von Natur aus..

Samstag, 26. August 2017

Karte in Occhi-Kreativ

Ich habe wieder eine Karte in Occhi-Kreativ nach
Helma Siepmann gearbeitet.
Als Garn habe 80er Garn verwendet. Da kann man mit Garn spielen.

Eine weitere Karte mit Blüten und Schmetterling
ist auch noch entstanden.


Diese Karte habe ich mit Perlgarn geknüpft nach Art Helma Siepmann.

Als nächstes kommt wieder etwas weihnachtliches

Mittwoch, 9. August 2017

Kugel in silber fertig

Die neue Weihnachtskugel ist geschafft. In dem kleinen Metallständer  komm sie gut zur Geltung.

Als Garn habe ich Lisbeth 40er Garn in silber verwendet. Es wäre auch ein Versuch mit 80er  Garn wert. Die Kugel hat einen Durchmesser von 10 cm.

Das Muster ist nach einer Kugel von Renulek nachempfunden.

Samstag, 5. August 2017

eine neue Weihnachtskugel in Arbeit




Ich probiere gerade ein neues Muster für eine Weihnachtskugel. Die Zeit bis dahin läuft sehr schnell.Ich knüpfe das Muster  nach einer Idee von Renulek.

Ich verwende das Lisbeth-Garn Nr.40 in silber.
Es ist für eine weiße Kugel in matt.

Die Farbe silber macht sich auf der matten Kugel gut.

Montag, 31. Juli 2017

Die ersten Sterne

Ich habe die ersten Sterne für Weihnachten geknotet. Sie sind mit Silberfarbenem Garn
von Lisbeth Farbe 605 geknotet.
Die Muster sind von Robin Perfetti.







Ich habe auch noch eine neue Decke in Arbeit
von Jan Stawasz. Es ist die Decke Dolly.
Ich versuche diese Decke in zwei Farben zu
knüpfen. Ich habe die Mitte in ecru geknüpft.
Nun kommen die drei Runden in grün.  
Es ist Lisbeth Garn in 40  


Freitag, 30. Juni 2017

Deckchen fertig

Nun habe ich es geschafft. Das Deckchen von
Jan Stawasz ist fertig. Ich habe es mit
40er Garn Lisbeth geknüpft. Es  ging mir
tanzgut von der Hand. Es hat schon seinen
Platz gefunden. Die Decke ist hübsch geworden.

Donnerstag, 29. Juni 2017

Jan Stawasz Decke Fortschritt

Nun bin ich mit meiner Decke von Jan Stawasz etwas weiter gekommen. Es fehlt nur noch die
letzte Runde.
Bei der großen Hitze letzte Woche habe ich kaum etwas geknotet. Die Decke schaut auch so schon ganz gut aus.

Dienstag, 20. Juni 2017

Decke Servera XIV von Jan Stawasz

Ich habe eine kleine Decke von Jan Stawasz begonnen. Ich arbeite diese Decke mit 40er Garn.
Bei Jan ist diese Decke mit 20er Garn angegeben.
Die Bezeichnungen von Jan sind etwas                      
Gewöhnungsbedürftig. Aber ich  habe es dann doch begriffen. Es gelingt mir jetzt ganz gut.

Montag, 12. Juni 2017

Rosette Toaster und Randspitze

Ich habe wieder mal eine Kleinigkeit geknüpft. Zur Zeit knüpfe ich wenig,da ich viel unterwegs bin.

Die Randspitze habe ich mit 60er Garn geknüpft.
Das kleine Deckchen von Robin Perfetti habe
ich mit 40er Garn Lisbeth Farbe 702 geknüpft.

Nach meinem Urlaub werde ich wieder ein größeres Projekt in Angriff nehmen.

Sonntag, 9. April 2017

Deckchen Susanne Schwenke fertig

Endlich ist mein Deckchen von Susanne Schwenke fertig. Ich habe die Spitze mit 80er Garn geknüpft. Das Blumentöpfen habe ich nach
einem Muster von Edith Rösti geknüpft.

Montag, 3. April 2017

Deckchen Yusai Shokoin

Ich habe mal wieder etwas geknotet. Diesmal ein kleines Deckchen aus dem Japanischen Buch von
Yusai Shokoin. Hier sind hübsche Kleinigkeiten

Ich habe es mit 60er Garn geknotet. Die hübschen Motive sind ziemlich schnell fertig.



Dann habe ich mich auch noch an ein Motiv
gewagt, das ich mal auf einer Ausstellung gesehen hatte. Ich habe es aus dem Kopf
geknotet. Leider weiß ich nicht, wer das Muster entworfen hat. Aber es gefiel mir sehr gut.
Ich werde daraus bestimmt noch eine Decke arbeiten.


Freitag, 10. März 2017

Magic Square 2

Nun ist das Deckchen Magic Square 2 fertig.

Es lies sich wunderbar knüpfen.
Man kann bestimmt auch mehrere Deckchen
aneinander knüpfen und somit eine größere Decke arbeiten. Es ist einen Versuch wert.

Ich werde daraus bestimmt noch eine
größere Decke arbeiten.

Freitag, 24. Februar 2017

Magic Square Option # 2

Ich habe mir bei Robbin Perfetti das Muster
Magic Square geholt und mit der Option 2
einen Versuch gestartet
Als Garn habe ich ein 60er Garn verwendet.

Es ist ein interessanter Musterverlauf.
Läßt sich aber sehr schön knoten.

Donnerstag, 23. Februar 2017

Noch ein Osterei

Hier habe ich nun noch ein Osterei gehäkelt. Es ist ein
Ei umhäkelt. Dazu ein kleines Körbchen und das Ei mit
einem Gesicht versehen.

Als nächstes werde ich dann wieder etwas Occhi machen.

Dienstag, 21. Februar 2017

kleiner Hahn

Ich habe noch einen kleinen Hahn für den
Osterstrauß gehäkelt.
Der erste Versuch ist mir nicht so gut gelungen.
Aber ich denke, der Zweite kann sich sehen lassen.
Ich habe ihn nach der Art meiner kleiner Hühner vom letzten Jahr gehäkelt mit 3-fädigem Spalt-Stickgarn. Er ist 4,5 cm hoch und wird meinen Osterstrauß schmücken.





Hier noch die Hühnerschar. Hahn mit
Hennen. Alle gehäkelt mit 3-fädigem Spaltgarn.

Die Hühner sind 2 cm hoch. Am Boden ist eine
kleine Metallscheibe eingearbeitet. Somit kann man Alle auf einer Magnetschiene stehen lassen.

Samstag, 18. Februar 2017

Meine letzten Arbeiten


Da ja Ostern nicht mehr allzuweit entfernt ist,
habe ich diesen Eierwärmer gehäkelt mit Wolle.
Ich werde noch weitere in verschiedenen Farben arbeiten.












Dieses kleine Küken habe ich bei YouTube gesehen
und dann nachgehäkelt. Ich habe ein 4cm großes
Plastikei gewählt und mit Häkelgarn gearbeitet.
Es wird meinen Osterstrauß schmücken. Für die
nächsten Küken werde ich mir noch Wackelaugen
besorgen. Da wird dann das Gesicht bestimmt noch besser.
Dies war erst mal ein Versuch.

Inzwischen habe ich das Gesicht mit Wackelaugen
bestückt. So sieht es besser aus.










Hier sind fürs Baby noch einige Kleinigkeiten entstanden.

Dienstag, 10. Januar 2017

gestrickte Babyhose

Meine  letzte Arbeit im alten Jahr war diese Babyhose.
Ich habe sie für meinen kleinen  Ur-Enkel gestrickt.
Ich hatte diese Hose schon früher für meine eigenen Kinder
gestrickt. Es kommt noch ein Jäckchen dazu.
Das Muster ist aus einem alten Phildar-Heft.