Mittwoch, 14. Februar 2018

Fertig Decke Ben Fikkert

Nun habe ich die Decke von Ben Fikkert geschafft. Ich habe diese Decke mit 40er Lisbeth-Garn geknüpft. 30er Garn wäre  evtl.
besser. Aber es ist mir gut gelungen und macht
Freude.
Nun geht es langsam an österliche Arbeiten

Montag, 22. Januar 2018

Decke Ben Fikkert

Momentan arbeite ich an einer kleinen Decke von Ben Fikkert.
Das Muster gefällt mir sehr gut.
Es werden dort zwei Runden mit Spiraligen gearbeitet.
Das ist etwas gewöhnungsbedürftig,
aber es macht sich sehr schön und lockert das
Muster etwas auf.
   

Montag, 15. Januar 2018

Ein neues Deckchen ist fertig

Nun habe ich das Deckchen aus dem Buch Fascinante frivolite von
Tomoto Morimoto fertig geknüpft.
Es ist das Muster 13 Napperon avec motifs de deux tours.
Ich habe es mit 80er Garn von Lisbeth geknüpft.

Das Deckchen wird ein Geburtstagsgeschenk.

Das Muster lies sich sehr schön knüpfen.

Sonntag, 26. November 2017

Handstulpen und Socken

 Ich habe zwischendurch ein paar Handstulpen gestrickt.
Die Wolle ist von Regia mit Verlaufsfarben. Anfang mit
sog. Mäusezähnchen und oben als Abschluss kleine Muscheln.
Die Handstulpen sind für meine Enkelin.













Hier noch ein paar Socken. Auch das ist eine Regia-Wolle mit Verlaufsfarben. Die Ferse ist eine Bumerang-Ferse.
Diese läßt sich sehr gut stricken.
Die Socken werden ein Geschenk.



Mittwoch, 22. November 2017

Stern Qanik

Ich durfte von Joelle Paulson den Stern
Quanik ausprobieren. Er ließ sich gut
knüpfen. Ich habe den Stern mit 40er Garn geknüpft, ein Stern ist mit zusätzlichen Beilaufgarn. Da glitzert der Stern sehr schön.

Hier der Stern mit Beilaufgarn. Leider kann man auf dem Foto das Glitzern nicht sehen.

















Dies ist ein Muster aus dem Buch
"Fascinante frivolité" von Morimoto. Ich knüpfe diese Decke mit 80er Garn von Lisbeth. Diese Decke  wird ein Geburtstagsgeschenk.


Dienstag, 7. November 2017

Weihnachtskarte

Ich habe die erste Weihnachtskarte geknotet. Die Sterne
sind das Muster Twinkle von Joelle. Die kleinen Sterne
sind aus Restgarn geknotet.
Als Hintergrund habe ich ein Pergament-Paper verwendet.
Diesen kleinen Federn-Engel habe ich mit 60er Garn geknotet. Das Muster ist von Edith Rösti.

Mittwoch, 4. Oktober 2017

Deckchen fertig

Das Deckchen mit dem Rand von Iris Niebach ist fertig.
Die Spitze ist mit 40er Lisbeth-Garn geknüpft.
Der Rand gefällt mir sehr gut. Die  Farben kommen gut raus.