Mittwoch, 9. Mai 2018

Fertig

Nun habe ich meine Diamant-Decke fertig.
Bei dem Versuch mit 6 Zacken die Decke zu beenden
war kein guter Gedanke. Da wellte sich die
Mitte zu sehr. Also habe ich doch die
acht Zacken geknotet und  somit bin ich
mit der Decke zufrieden. Sie gefällt mir sehr gut.

Dienstag, 1. Mai 2018

Decke Diamant fast fertig

Ich habe das Deckchen  Diamant nochmals mit
dünnerem Garn Lisbeth 40 angefangen und bin
schon ganz gut vorwärts gekommen. Es fehlt nur noch ein Mustersatz. Ich arbeite es mit 6 Spitzen.

Das 30er Garn lies sich nicht so gut knoten und es gefiel mir nicht so gut.

Samstag, 7. April 2018

Diamant-Deckchen

Ich wurde vor längerer Zeit von  Chiaccerino della nonna auf ihrem Blog  inspiriert,  dieses Deckchen zu arbeiten.
Nun, lag nur ein Musterteil länger in meinem Korb.
Jetzt spricht es mich an und ich werde ich es vollenden.
Ich arbeite mit 30er Garn. Es wird ein hübsches Deckchen.


Sonntag, 1. April 2018

Frohe Ostern

Ich wünsche allen meinen Blog-Besuchern ein frohes und sonniges Osterfest.

Ich habe noch ein Osterei geknüpft. Es ist ein großes Entenei.
Als Garn habe ich 40er Lisbeth-Garn verwendet.


Donnerstag, 8. März 2018

weißer Pfau fertig

Nun habe ich es geschafft. Mein weißer Pfau ist beendet. Ich habe ihn
mit Lisbeth-Garn Nr. 40 in weiß geknüpft.
Er ist mir ganz gut gelungen.

Montag, 5. März 2018

Fortschritt weißer Pfau

Der Pfau nimmt langsam Form an. Leider sind im Buch von  Langwieser/Scharowa nicht alle Reihen Beschrieben. Man muß ab Reihe V nach der Abbildung gehen. Aber es ist nicht zu kompliziert. Ich komme mit der Abbildung auf der Vorderseite des Buches ganz gut zurecht.

Freitag, 2. März 2018

Weisser Pfau

Aus dem Buch 0cchi von Marianne
Langweiler/Tagtjana Scharowa
probiere ich den Pfau zu knoten.

Es ist ein erster Versuch, um ihn dann in Farbe
zu knüpfen.
Ich habe als Garn 40er von Lisbeth.




Ein kleines Deckchen habe ich auch fertig.
Hier habe ich die Knotenzahl etwas verändert.
Auch hier habe ich 40er Lisbeth genommen.
Ein erster Versuch mit 80er Garn war für diesen
Stoff zu fein.